Über die Forschungsstelle für berufliche Qualifizierung im Versicherungswesen

Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich die Forschungsstelle mit Fragen der Aus- und Weiterbildung sowie der Qualität personalentwicklerischer Maßnahmen in der Assekuranz. Mehr über uns und unsere Leistungen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten oben. Für Ihre Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gern auch per Mail zur Verfügung:

kontakt@weiterbildung-versicherung.de

Forschungsschwerpunkte und Dienstleistungen

Die Forschungsstelle will gemeinsam mit der Versicherungswirtschaft dazu beitragen, dass die Qualifikation im gesamten Vermittlermarkt gefördert und dies auch öffentlichkeitswirksam kommuniziert wird.

Damit soll eine Stärkung des Images der einzelnen Versicherungsunternehmen, der einzelnen Vertriebspartner, des gesamten Berufsbilds der Versicherungsvermittler und der Versicherungsbranche insgesamt erreicht werden.

Gründer der Forschungsstelle sind zwei ausgewiesene Branchenexperten: Mit Prof. Dr. Fred Wagner, Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, und Prof. Horst-Müller-Peters, Institut für Versicherungswesen an der Technischen Hochschule Köln, sind zwei profilierte Wissenschaftler mit hohem Praxisbezug angetreten, um die Bemühungen der Branche um Qualität und Qualifizierung der Beratung zu unterstützen.

Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, Prof. Dr. Fred Wagner

Institut für Versicherungswesen an der Technischen Hochschule Köln, Prof. Horst Müller Peters

In diesem Blog-Bereich wurden keine Einträge gefunden.